Kontaktieren Sie uns unter +49 (0)89 / 381686250

Häufige Fragen und Antworten

Wählen Sie das gewünschte F.A.Q. Thema

FAQs SEO

  • Kann ich selber mein Google-Ranking verbessern?
    Das kommt auf  das entsprechende Keyword an. Bei besonders umkämpfen Begriffen ist dies ohne ein Team aus Spezialisten für technische Optimierung, Inhalte und Linkaufbau sehr zeitintensiv. Bei anderen Begriffen, die in der Tendenz eher Nischen abdecken und Sie besonders wertvollen Inhalt liefern können ist es durchaus denkbar, dass Sie damit eine gutes Google Ranking erhalten.
  • Wie kann ich mein Google-Ranking verbessern?
    Einen ersten kleinen Hinweis gibt unsere Webseiten-Analyse auf der Startseite. Wenn Sie den detaillierten Bericht per PDF kostenlos anfordern, erhalten Sie bereits erste Verbesserungsvorschläge. Davon können Sie selbst oder Ihre Agentur mit Sicherheit einiges umsetzen. Dennoch müssen wir dringend darauf hinweisen, dass die Webseiten-Analyse nur einen sehr kleinen Teil der Faktoren - nämlich nur 5 aus über 100 Kriterien - untersucht. 10 von 10 Punkten im Analyzer zeigen zwar, dass eine Seite grundsätzlich für Suchmaschinen geeignet ist, eine gute Platzierung ergibt sich daraus alleine noch nicht.
  • Welche Vorteile bringt mir SEO?
    Der größte Vorteil - neben allen Kostenaspekten - ist die Tatsache, dass ein Interessent bereits nach Ihrem Produkt sucht und Sie ihn lediglich dort abholen. Wenn Ihre Website gängige Gestaltungsgrundsätze berücksichtig und das Problem des Suchenden löst ist der Verkaufs- bzw. Akquiseprozess bereits sehr weit fortgeschritten.Ein weiterer positiver Aspekt ist der Imagefaktor eines guten Rankings in Märkten mit wenigen bekannten Anbietern. Hier kann man sich über dem Wettbewerb positionieren.
  • Was kostet eine SEO?
    Da eine Suchmaschinenoptimierung für ein individuelles Unternehmen verschiedene Bausteine bereitstellt lässt sich dies pauschal nicht seriös beantworten. Ein individuell kalkuliertes Angebot erhalten Sie bei uns bereits innerhalb von 48 Stunden. Dies kostet Sie - bis auf ein paar Minuten in der Anfrage - nichts und bring Ihnen viel mehr Informationen als ein Standardpaket.Dennoch haben wir auch für Interessenten, die auf der Suche nach einem pauschalen Angebot sind, eine Lösung entwickelt: Die PIXENA BASIC Pakete.
  • Wie lange dauert eine SEO?
    Der Zeitraum von Beginn der Maßnahmen bis zum Erreichen von guten Platzierungen dauert zwischen 2-4 Monaten.Dabei hört SEO nie wirklich auf, da der Wettbewerb auch versucht qualitativ hochwertigere Webseiten zu platzieren. Die Dauer einer SEO Kampagne ist damit in erste Linie von den Zielsetzungen des Kunden abhängig.
  • Was wird bei einer SEO gemacht?
    SEO verbindet Webentwicklung und Kommunikation. Es werden technische Elemente eine Webseite bearbeitet, inhaltliche Änderungen vorgenommen und Links als Empfehlungen auf die Kundenwebseite gesetzt.
  • Was ist SEO?
    SEO ist die Abkürzung von Search Engine Optimiziation und versteht sich als die bestmögliche Ausrichtung von Webseiten auf die Anforderungen von Suchmaschinen bei gleichzeitiger Verbreitung dieser Webseiten auf anderen themenrelevanten Webseiten.

FAQs Unternehmenswebseiten

  • Wie lange dauert die Entwicklung einer Unternehmenswebseite?
    Der Zeitplan für die Erstellung einer neuen Unternehmenswebseite wird eng mit dem Kunden abgestimmt. Dies ist vor allem wichtig, wenn der Kunde selbst Teile der Inhaltserstellung übernehmen möchte.Grundsätzlich teilt sich ein Projekt für eine neue Unternehmenswebseite in folgende Phasen auf:
    1. Design (2-4 Wochen)
    2. Programmierung (4-8 Wochen)
    3. Inhalte (2-6 Wochen)
    4. Go-Live (1-2 Wochen)
    Im Abschluss daran schließt der Prozess der Suchmaschinenoptimierung an.
  • Mit welchen Systemen entwickelt PIXENA Unternehmenswebseiten?
    Wir verwenden die Systeme Joomla! und WordPress. Diese beiden Systeme zeichnen sich zum einen durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit als auch ständige Aktualisierung durch die Open-Source Gemeinde aus. Außerdem sind sie in vielen Bereichen erweiterbar, sodass viele Kundenwünsche einfach abgedeckt werden können. Sollte einmal ein Kundenwunsch nicht durch eine Erweiterung realisierbar sein, entwickeln wir auch eigene Lösungen.

FAQs Website-Analyse

  • Unsere Webseite hat nicht 10 von 10 Punkten erreicht, und wird trotzdem gefunden. Woran liegt das?
    Das liegt daran, dass von der Website-Analyse zwar wichtige Teile Ihrer Website analysiert, bei weitem aber nicht alle. Außerdem spielt die Anzahl und thematische Qualität der Links eine Rolle, die hier auch nicht ausgewertet werden können. In der Regel sind Firmen unter dem eigenen Namen gut zu finden. Dies sollte aber der Regelfall sein und ist darauf zurückzuführen, das der Name selbst oft genug auf der Seite verwendet wird.Testen Sie doch einmal die Positionierung bei anderen branchenrelevanten Begriffen und vergleichen Sie sie mit denen des Wettbewerbs. Wenn Sie auch hier gute Ergebnisse vorweisen können haben Sie bereits eine gut optimierte Webseite.
  • Wir haben mit unserer Webseite 10 von 10 Punkten erreicht und sind immer noch nicht auf Seite 1!?
    Das liegt daran, dass von der Website-Analyse nur 5 von insgesamt über 200 Ranking-Faktoren berücksichtigt werden können. Viele Ranking-Faktoren haben einen qualitativen Charakter, die von einem ausgebildeten Fachmann ausgewertet werden müssen. Gerne helfen wir Ihnen dabei.
  • Wobei hilft mir die Website-Analyse?
    Die Website-Analyse zeigt einen kleinen Ausschnitt der OnPage-Faktoren auf Ihrer Webseite. Dabei geht es in erster Linie um korrekte Code-Formatierung, die es den Suchmaschinen erleichtert Ihre Webseite korrekt zu indexieren. Achtung: Bei der öffentlich verfügbaren Analyse wird nicht auf Ihre individuellen Suchbegriffe und deren Verbreitung im Inhalt eingegangen. Für Fragen dazu stehen wir Ihnen zur Verfügung.
Häufige Fragen und Antworten
4.29 (85.71%) - 7 Stimmen